„Wohnen in der Ortsmitte“ – das Bauprojekt der B.R.B. Projektmanagement und Immobilienservice GmbH, schließt in Schöneiche die heutige Baulücke zwischen Heuweg, Brandenburgische und Schöneicher Straße.

Auf dem Grundstück entstehen gegenüber dem Rathaus und unmittelbar am Schöneicher Einkaufs- und Dienstleistungszentrum in den zwei 4 geschossigen Gebäuden insgesamt 25 barrierearme Wohnungen und fußläufige Gewerbeflächen. U.a. wird die bereits ortsansässige Sparkasse und der Friseur in neue Räumlichkeiten umziehen. Mit weiteren Mietinteressenten unterschiedlichen Gewerbes stehen wir in Verhandlungen.

Unseren Mietern stehen bei Bedarf Betreuungs- und Serviceangebote einer  Tagespflegestätte zur Verfügung, die sich in mittelbarer Nähe an der Dorfaue 9 hinter dem Rathaus und der Kulturkarte befindet.

Ein- bis Drei-Zimmer-Wohnungen zwischen 45 m² und 55 m² berücksichtigen verschiedene Bedürfnisse. Sie sind schwellenlos über Aufzüge von der Straße bis ins Bad erreichbar und daher besonders für Ältere und Bewohner mit Handicap interessant.


Ein Trockenraum für Wäsche und ein Fahrradraum, der auch genutzt werden kann, um Mobilitätshilfen aufzubewahren, werden gemeinschaftlich genutzt. Die individuellen Duschbäder in den Wohneinheiten sind mit einem großzügigem Bewegungsradius und Stellflächen für Waschmaschine und Trockner angelegt. Anschlüsse für eine moderne Einbauküche oder Kochnische und elektrisch betriebene Jalousien gehören ebenso zum objektinternen Standard wie eine individuelle Abstellkammer. In vielen Apartments steht zudem ein Balkon als Freisitz zur Verfügung.

Dem haustechnischen Konzept liegt die aktuelle Energieeinsparverordnung (EnEV) zugrunde, sodass die Kosten für die Heizung und Brauchwassererwärmung moderat ausfallen werden. Moderne Fußbodenheizungen, die sich in jeder Wohnung dem eigenen Wohlgefühl entsprechend regulieren lassen, sorgen für das gewünschte Raumklima. Die Verbrauchskosten für Wasser & Wärme werden pro Wohnung einzeln erfasst und detailliert abgerechnet. Der aktuellen Bauordnung seit 01.07.2016 entsprechend sind alle Einheiten mit Rauchmeldern ausgestattet, die regelmäßig überprüft und gewartet werden.

Für ein vielseitiges Unterhaltungsangebot erhalten sämtliche Wohnungen einen Anschluss an das Breitband-Kabelnetz von Vodafone-Kabel Deutschland, das sehr hohe Bandbreiten aufweist und neben der TV-Rundfunk-Versorgung viele Möglichkeiten für individuelle Telefon-, Internet- und TV-Angebote bietet. Die heutzutage unverzichtbare Internetverbindung wird über einen zuverlässigen Anschluss an das Glasfasernetz der Telekom bereitgestellt.